Telefonanlagen, VOIP, Sprachkommunikation

Titelbild Sprachkommunikation

Mit der Welt in Verbindung.

Mittlerweile haben Sie als Kunde die Qual der Wahl für Ihre Unternehmenskommunikation – unter Berücksichtigung der Tatsache, dass die Deutsche Telekom die klassischen Telefonanschlüsse bis 2018 auf VOIP-Telefonie umstellt. Es lassen sich im Wesentlichen vier Systemtypen voneinander unterscheiden:

  1. Die klassischen Telefonanlagen mit digitaler Anschalttechnik (ISDN)*
  2. Voice-over-IP-Systeme (VoIP), die in eine bestehende LAN-Infrastruktur eingebunden sind*
  3. und Hybridanlagen (ISDN + VOIP)*
  4. Anders verhält es sich bei den virtuellen TK-Anlagen oder IP-Centrex-Lösungen. Dabei stellen Dienstleister den eigentlichen Telefoniedienst über das Internet beziehungsweise per Cloud zur Verfügung. Betrieben wird die Anlage als gehostete Lösung in Rechenzentren.

* Grundlegend werden diese Systeme Ihre Infrastruktur vor Ort eingebunden.

Lesen Sie dazu auch unseren kurzen Blog: Klassische vs. virtuelle TK-Anlage: Technik im Überblick

Ihre Spezialisten für Sprachkommunikation

Christian Lenz
Christian Lenz
Werner Wittke
Werner Wittke